'GemDat Finanz' - auf einen Blick alles klar

28.04.2014

Ein neues Instrument erweitert die Produktelinie GemDat/Rubin. Erster Kunde ist der Kanton Schwyz.

Das Modul 'GemDat Finanz' bietet die branchentypische Funktionalität des Nebenbuches und ermöglicht eine transparente Bewirtschaftung von Debitoren und Kreditoren. Die in der Regel bestehende, von GemDat unabhängige FIBU wird mittels einer Rekapitulation periodisch nachgeführt. Die Abteilung Spezialsteuern des Kantons Schwyz wird ab Sommer 2014 das neue Modul zusammen mit 'GemDat Grundstückgewinnsteuer' einsetzen.

Auf einer übersichtlichen Darstellung sieht der Benutzer alle wichtigen Rechnungs- und Zahlungsangaben auf einen Blick. Ein leicht verständliches Ampelsystem zeigt den Bezahlstatus in drei Farben an: grün = bezahlt, orange = fällig und rot = überfällig. Auch der Saldoverlauf ist durchgängig abgebildet. Weitere Funktionen wie VESR-Import, elektronische Auszahlung (DTA/EZAG) und verschiedene Reports stehen selbstverständlich zur Verfügung.

Das Modul 'GemDat Finanz' wird demnächst mit 'GemDat Bau' verknüpft. Dann können aus diesem Modul heraus direkt Leistungen und Gebühren erfasst und verrechnet werden.

'GemDat Finanz' ist ein schlankes und übersichtliches Modul. Die Bedienung ist einfach und benötigt wenig Schulung. Der Benutzer kann sofort starten.